Made in Italy

Made in Italy 2019-05-06T12:17:51+00:00

Dank fortlaufender Investitionen in technologische Innovationen ist es INOXBIM gelungen, sich als italienischer Hersteller einen Namen zu machen. Besonders viel Wert wird dabei auf Energieeinsparung und die Wertschätzung der italienischen Gastronomie gelegt.

Sämtliche Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände von INOXBIM werden in Übereinstimmung mit den Anforderungen italienischer Fachleute des HORECA-Sektors hergestellt, die sich durch einen hohen, weltweit anerkannten Qualitätsstandard auszeichnen. Die verschiedenen Produktlinien entsprechen den folgenden geltenden gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich:

› Arbeitssicherheit: Unsere Produktionsstätten wurden unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften entworfen, um unser technisches Team und externe Mitarbeiter vor möglichen Gesundheitsschäden und Unfällen zu schützen.

› Hygiene: Die von Inoxbim verfolgten Arbeitsverfahren entsprechen den Vorschriften zum Gesundheitsschutz und wurden unter Beachtung des Umweltschutzes entwickelt, um die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten.

› Maschinenrichtlinie: Unsere Investitionen dienen dem Kauf moderner Maschinen, die hochwertige und sichere Arbeitsverfahren für die Bearbeitung von Materialien wie Stahl garantieren.

Dank der intensiven Zusammenarbeit mit dem Studio Tarsi entspricht Inoxbim den von der „Maschinenrichtlinie“ festgelegten Anforderungen. Dieses von der EU verfasste Gesetz, regelt die Bestimmungen bezüglich des Baus von Maschinen, um die Sicherheit von Produkten, die auf den Markt gebracht werden, zu verbessern. Für alle Belange, die mit gasbetriebenen Maschinen zu tun haben, arbeitet Inoxbim außerdem mit Flam Gas Laboratories und Prima Control zusammen.

0
pro Monat verarbeiteter Edelstahl
0
Beschäftigte
0 m2
Werk
0
im vergangenen Jahr erzeugte Teile

Inoxbim ist außerdem ISO 9001 zertifiziert und besitzt daher die notwendigen Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem – ausgehend vom Geschäftsbereich über das Beschaffungsmanagement bis hin zur Produktion.

ZERTIFIZIERUNG NACH ISO